Zuverlässig

Innovativ

Leistungsstark

Die passende Krankenversicherung für dein Pferd

Sicherheit für dich und dein Pferd.

Unbeschwert durchs Leben gehen – bestens abgesichert sein, weil es dein wert Pferd ist.

Wofür brauche ich eine Krankenversicherung?

Unsere 4-hufigen, sanften Riesen sind nicht nur deutlich größer als wir, sie benötigen auch eine Fürsorge der besonderen Art. Wir sind der festen Überzeugung, dass Pferdebesitzer sich mit ihren Tieren nicht nur im Allgemeinen, sondern auch insbesondere mit ihrem Wesen, ihrer Haltung und vielem mehr auseinandersetzen müssen.Und dazu gehört auch, sich mit der Gesundheitsversorgung seiner „Haus“tiere zu beschäftigen. Denn diese kann, insbesondere bei Pferden, hohe finanzielle Kosten verursachen. Eine Krankenversicherung für Pferde erstattet neben den Kosten für eine OP auch die für eine Heilbehandlung z.B. bei einer Arthrose, einer Augenentzündung oder einer Allergie. 
 
Da die Kosten für eine Behandlung regelmäßig in den 4-stelligen Bereich ansteigen, ist eine gute und leistungsstarke Pferdekrankenversicherung essenziell. Nur so kannst du dich vor den finanziellen Risiken ausreichend schützen und dich voll auf die Genesung deines Lieblings konzentrieren.

Operationen

Tierklinik

Nachsorge

Vorsorge

DIE KRANKENVERSICHERUNG IM VERGLEICH ZUR OP-VERSICHERUNG​

Triff die richtige Wahl für dein Pferd

OP-Versicherung

Die Pferde OP-Versicherung übernimmt:

Krankenversicherung

Die Pferde Krankenversicherung übernimmt:

Unsere Empfehlung

Der Premiumschutz der Uelzener

Pinguin Pferdekrankenversicherung Rundum Servicejpg

Rundum Service

Pinguin Haftpflicht3

Premium Leistungen

Pinguin Pferdekrankenversicherung Schutz

Individueller Schutz

Der Premiumschutz der Uelzener

Leistungsstarker Schutz für deinen Liebling

Dein Pferd ist dein bester Freund und Begleiter! Dein Pferd hat einen  ganz besonderen Platz in deinem Leben.

Warum also nicht den bestmöglichen Krankenschutz bieten?

Der Premiumschutz der Uelzner hat sich bei uns und unseren Kunden als zuverlässiger Partner beim Thema Pferde-Krankenversicherungen bewiesen.

Die Uelzner ist mit Abstand der leistungsstärkste und beste Partner in diesem Bereich.

Pferdehalter sind oft die etwas anderen „Haus“tierhalter. Sie befassen sich deutlich mehr mit ihrem Tier, sie informieren sich mehr, sie wissen mehr und sie achten häufig auch sehr genau auf einen passenden und guten Kranken-Versicherungsschutz. Das gesamte pinguin-tierversicherung-Team besitzt eigene Tiere und versteht deshalb seine Aufgabe sehr gut, als Bindeglied zwischen dem Tierhalter und der Versicherung zu stehen, um so den perfekten Schutz für dich zu finden.Dabei kommt es neben leistungsstarken Tarifen natürlich auch auf die Gesellschaft selbst an, welche schlussendlich das finanzielle Risiko für die Behandlungskosten deines Pferdes trägt. 
 
Die Uelzener als unser Partner in diesem Bereich zeugt von exzellentem Service und einer äußerst schnellen Bearbeitung – egal ob im Service- oder Schadensfall. Zudem ist das Unternehmen mit über 150 Jahren Erfahrung einer der ältesten Tierversicherer in Deutschland und fast ausschließlich auf genau diesen Bereich spezialisiert. 

Unbegrenzte
Höchstentschädigung

Bei der Uelzener werden die Behandlungskosten vollständig übernommen!

Inkl. Gelenk-Chip &
Kolik-OP

Kostenübernahme der häufig auftretenden Gelenk-Chip und Kolik-, sowie vielen weiterer OPs!

Unterbringung in einer
Tierklinik

Pauschale Erstattung in Höhe von 25€ pro Tag bis zu 10 Tage nach einer Operation.

Untersuchung/ Nachsorge
nach OP

Bis zu 10 Tage Erstattung der Nachsorge und Nachbehandlung nach einer Operation.

Keine
Altersbegrenzung

Bei der Uelzener ist eine volle Kostenübernahme für Pferde jeden Alters möglich.

Selbstbeteiligung
je Schadensfall

Du kannst individuell zwischen 0€, 250€ und 500€ Selbstbeteiligung frei wählen.

In wenigen Klicks zur Krankenversicherung

So einfach funktionierts!

Daten eingeben

Gib einfach deine Daten und die deines Pferdes in die Maske ein. Das geht kinderleicht und in wenigen Minuten – versprochen!

Online abschließen

Selbstbeteiligung, Versicherungssumme und Laufzeit wählen. Anschließend den Antrag einfach absenden.

Zurücklehnen

Fragen, Anliegen oder Wünsche? Melde dich einfach jederzeit und unkompliziert bei uns – wir kümmern uns darum!

FAQ

Eure wichtigsten Fragen

Allgemeine Fragen:

Eine Pferde-Krankenversicherung deckt Heilbehandlungen und Operationen ab. Die Kosten dafür können bei Pferden schnell unvorhersehbare Dimensionen annehmen. Schlimmstenfalls sind mehrere Behandlungen und Operationen aufgrund der gleichen oder sogar aufgrund unterschiedlicher Ursachen notwendig. So kostet die nicht selten notwendige Gelenk-Chip-OP über 1.000 EUR. Auch die Kolik-OP liegt im 4-stelligem Bereich und für eine Immuntherapie belaufen sich die Kosten allein im ersten Jahr zwischen 800 und 1.200€. Eine Pferde-Krankenversicherung ist dafür da, die Kosten für Heilbehandlungen sowie von Operationen inkl. Nachsorge und ggf. Klinikaufenthalte zu erstatten. So kannst du dich im Ernstfall voll und ganz auf deinen Liebling konzentrieren.

Die Antwort auf die Frage, ob du eine Pferde-Krankenversicherung benötigst, lautet also ganz klar: ja, sofern du die ggf. auftretenden OP- und Behandlungskosten für dein Pferd entweder nicht zahlen kannst oder aber lieber eine Absicherung hättest, als selbst tief in die Tasche zu greifen.

Versicherungsschutz ist bei dem von uns empfohlenen Tarif der Uelzener bereits ab dem 3. Lebensmonat möglich. Und genau hier liegt auch unsere Empfehlung, denn eine ggf. notwendige Operation oder Behandlung kennt kein Alter. Auch junge Pferde können sich verletzen oder erkranken.

Zusätzlich wird bei Antragstellung auch nach dem gegenwertigen und vergangenen Gesundheitszustand deines Pferdes gefragt. Je nachdem wie die Antworten hier ausfallen, kann dies bis zur Ablehnung des beantragten Versicherungsschutzes führen. Damit es gar nicht erst dazu kommt, lohnt sich ein früher Abschluss bei einem noch gesunden Pferd.

Der Onlineabschluss erfolgt in nur wenigen Minuten über den digitalen Tarifrechner auf unserer Homepage. Folge dazu einfach der Eingabemaske und den Anweisungen. Sofern du Hilfe benötigst, kannst du uns gerne kontaktieren.

Wichtig: Erfolgt der Abschluss nicht über auf dieser Website, können wir deinen Vertrag auch nicht betreuen. Wir stehen dann auch nicht für Wünsche, Anliegen und Schadenbearbeitungen zur Verfügung, da uns hierfür die Vollmachten fehlen.

Die Versicherung beginnt an dem von dir gewünschten Datum, frühestens jedoch einen Tag nach Antragsversendung. Du hast die Wahl zwischen einem- und drei Jahren Mindest-Vertragslaufzeit. Bei letzterem erhältst du 5% Laufzeitrabatt. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate zum Vertragsablauf. Kündigst du nicht, verlängert sich der Vertrag automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

Möchtest du die Versicherung kündigen, hast aber versehentlich die Frist verpasst, kannst du uns gerne kontaktieren. Sicher finden wir eine für dich passende Lösung.

Sofern du dein Pferd in andere Hände abgibst oder es verstirbt, endet die Versicherung vorzeitig am jeweiligen Tag des Ereignisses.

Gern kannst du dich mit all deinen Anliegen, Wünschen und Fragen immer an uns wenden – Wir helfen dir jederzeit weiter! Unsere Kontaktdaten findest du unten auf dieser Seite. Anfragen via Mail oder Whatsapp werden in der Regel noch am selben Tag beantwortet.

Zusätzlich hast du natürlich auch die Möglichkeit, dich an die Versicherung direkt zu wenden. Die Uelzener stellt für den Bereich der Tier-Krankenversicherung die folgenden Kontaktmöglichkeiten bereit:

Telefon: 0581 80700
Mail: info@uelzener.de

Der von uns empfohlene Tarif der Uelzener bietet die folgenden Möglichkeiten, Beiträge in Form von Rabatten zu senken:

  • 5% Laufzeit Rabatt
    • Entscheidest du dich für eine von Beginn an 3-jährige Mindestlaufzeit der Versicherung, erhältst du 5% Laufzeitrabatt.
  • 250€ oder 500€ Selbstbeteiligung je Schadenfall
    • Reduziert den Beitrag deutlich
  • 5% Online-Rabatt
    • Diesen erhältst du automatisch beim Abschluss über unsere Online-Tarifrechner.

Die Beiträge der von uns empfohlenen Tarife sind für das gesamte Pferdeleben kalkuliert und sehen keine Erhöhung vor.

Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass die lebenslang konstanten Beiträge nicht in Stein gemeißelt sind. So kann es z. B. in Zeiten hoher Inflation auch zu außerplanmäßigen Beitragsanpassungen kommen. Auch können die Tierarztkosten, z. B. durch Mangel an Praxen oder der Erhöhung der Gebührenordnungen der Tierärzte, unverhältnismäßig stark ansteigen. Tarife mit bereits inkludierter, planmäßiger Erhöhung unterliegen dessen natürlich ebenfalls.
Sei aber beruhigt: Eine solche Anpassung gibt es sehr selten und fällt zudem meist verhältnismäßig gering aus.

Alle! Die von uns empfohlenen Tarife der Uelzener sehen keine Ausgrenzung bestimmter Pferderassen vor. 

Pferde können bei den von uns empfohlenen Tarife der Uelzener bereits ab dem 3. Lebensmonat versichert werden.

Nach oben hin gibt es keine Begrenzung. Pferde bis zum 12. Geburtstag werden mit 100% Kostenübernahme abgesichert. Ab dem 12. Geburtstag sinkt die Übernahme auf 80%, kann jedoch optional durch einen Beitragszuschlag auf 100% angehoben werden. Die Möglichkeit dazu findest du in unserem Online-Tarifrechner.

Dein Pferd sollte in erster Linie zum Zeitpunkt der Antragstellung behandlungsfrei sein. Es werden Fragen zum aktuellen und vergangenen Gesundheitszustand gestellt, wie z. B. ob dein Pferd in den vergangenen drei Jahren operiert wurde oder Verhaltensstörungen aufweist. Je nachdem, wie die Antworten ausfallen, kann eine genaue Prüfung, ob Versicherungsschutz gewährt werden kann, notwendig sein.

Bitte fülle die Fragen so genau und ausführlich wie nur möglich aus. Bleibe dabei stets bei der Wahrheit. Falschangaben können deinen Versicherungsschutz gefährden und weitere Konsequenzen nach sich ziehen. Benötigst du Unterstützung beim ausfüllen der Gesundheitsfragen im Antrag, kannst du uns gerne kontaktieren! Unsere Kontaktmöglichkeiten findest du ganz unten auf dieser Seite.

Eine Lebensnummer benötigt dein Pferd für den Abschluss einer OP-Versicherung bei der Uelzener nicht.

Fragen zum Versicherungsschutz:

Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) schreibt allen praktizierenden Tierärzten vor, wie sie Leistungen abzurechnen haben. Dabei spielen verschiedene Kriterien eine Rolle: die Schwierigkeit der Leistungen, der Zeitaufwand, der Zeitpunkt des Erbringens der Leistungen, der Wert des Tieres und die örtlichen Verhältnisse. Die Uelzener übernimmt die Kosten bis zum 2-fachen GOT-Satz.

Generell gibt es keine Jahreshöchstleistung bei den von uns empfohlenen Tarifen der Uelzener. Jedoch sehen einige Leistungen Begrenzungen vor. Diese kannst du in der Leistungsübersicht oben sehr gut vergleichen. Hier ein paar Beispiele von begrenzten Leistungen:

  • Regenerative Therapien im Rahmen einer OP bzw. deren Vor- oder Nachbehandlung: 1.000€
  • Pauschale Erstattung der Unterbringungskosten in der Tierklinik nach dem OP-Tag: 25€
  • Prophylaxemaßnahmen (z.B. Impfungen) sind bis 100 € jährlich mitversichert.

Wartezeiten zeigen an, wann nach Abschluss der Versicherung erstmalig Leistungen übernommen werden. Die Wartezeiten sind wie folgt:

  • Allgemeine Wartezeit: 3 Monate
  • Wartezeit für Kolik-OP: 7 Tage
  • Wartezeit für Gelenk-Chip-OP: 12 Monate

Werden Impfungen von der Versicherung bezahlt?

Impfungen werden im Rahmen der Pauschale für Prophylaxemaßnahmen von der Uelzener erstattet. Die maximale Erstattung beträgt 100€ pro Jahr.

Wird Stand- und Vollnarkose von der Versicherung übernommen?

Ja! Es besteht Versicherungsschutz in allen von uns empfohlenen Tarifen der Uelzener Versicherung.

Was sind bildgebende Verfahren?

Bei bildgebenden Verfahren handelt es sich zum Beispiel um Röntgenuntersuchungen oder Ultraschallaufnahmen. Sie sind im Vorfeld einer versicherten OP mitversichert. Eine Erstattungsbegrenzung gibt es hier nicht.

Habe ich eine freie Tierarztwahl?

Ja! Du kannst grundsätzlich den Tierarzt deiner Wahl aufsuchen.

Was gibt es bei der Gelenk-Chip-OP zu beachten?

Die Wartezeit für eine Gelenk-Chip-OP beträgt 12 Monate. Das bedeutet, dass die Versicherung ab Beginn erstmalig nach 12 Monaten Versicherungsschutz für die Gelenk-Chip-OP gewährt.

Die Entschädigung von Gelenkoperationen bei Vorliegen von isolierten Verschattungen, OC, OCD, Chips und Birkelandfrakturen ist begrenzt auf 1.500€ für den Tag des chirurgischen Eingriffs.

Welche Operationen und Behandlungen sind versichert?

In den von uns empfohlenen Tarif der Uelzener gibt es keine einschränkende Aufzählung mitversicherter Operationen. Auch sind alle medizinisch notwendigen ambulanten und /oder stationären tierärztlichen Behandlungen im Versicherungsschutz enthalten.

Welche Leistungen sind nicht mitversichert?

Wir haben uns vor allem Fairness und Transparenz auf die Fahne geschrieben. Deshalb zeigen wir gern auch die Kehrseite der Medaille auf – nämlich alles, was nicht mitversichert ist.

Grundsätzlich ist nicht mitversichert:

  • Wege-, Verweilgeld und Reisekosten des behandelnden Tierarztes
  • Transportkosten für das Pferd
  • Ergänzungsfuttermittel und Diätfutter
  • Folgen von Mängeln und Krankheiten, die bei Abschluss der Versicherung bestehen oder vor Ablauf der Wartezeit auftreten
  • Diagnose und Behandlung angeborener Fehlentwicklungen und deren Folgen
  • Erstellung von Gesundheitszeugnissen und Gutachten, Aufnahmeuntersuchungen und Kennzeichnungen
  • Tierärztliche Konsultationen, die keine Behandlung nach sich ziehen
  • Behandlung von Endo- und Ektoparasiten
  • Zuschläge für apparativen Aufwand und Zeitgebühren
    Physiotherapie (z. B. Laufband, Aquatrainer)
  • Wissenschaftlich nicht anerkannte Diagnose- und Therapiemaßnahmen
  • Behandlungen durch Nichttierärzte
  • Euthanasie eines versicherten Pferde, außer bei unheilbaren Krankheiten oder Unfällen
  • Hufbeschlag, auch orthopädischer Hufbeschlag
  • Zahnersatz (Prothetik), Behandlungen von Zahn- und Kieferanomalien
  • Eigenbehandlungen, Behandlungen durch Ehegatten, eingetragene Lebenspartner, Kinder und Eltern
  • Behandlungen, die durch Kernenergie, Erdbeben, Überschwemmungen, Krieg, innere Unruhen oder hoheitliche Eingriffe erforderlich geworden sind
  • Hufabszesse/Hufgeschwüre und deren Folgen
× Wie kann ich dir helfen?