Zuverlässig

Innovativ

Leistungsstark

Die Katzen-OP-Versicherung für alle Fälle

Für Hilfe in schwierigen Zeiten!

Damit du dich ohne Geldsorgen um deinen kranke Samtpfote kümmern kannst!

Wofür brauche ich eine OP Versicherung?

Katzen sind oft superflauschig und scheinbar auch gelenkig wie ein Wurm. Trotzdem aber können sich unsere kleinen Tiger verletzen oder gar etwas brechen. Jeder, der nachts schon mal sein Fenster offen hatte, kennt die lebhafte Geräuschkulisse von Katzen-Revierkämpfen. Auch mit Füchsen legen sich unsere Lieblinge gerne mal an. Deshalb ist es auch ganz gut, dass unsere flauschigen Schnurrer sieben Leben haben – denn die brauchen sie scheinbar auch. 
 
Leider geht auch beim stärksten Tiger mal etwas schief, sodass nur noch eine Operation helfen kann. Dass dies teils sehr kostenintensiv ist, wissen alle Katzenbesitzer, die ein solches Unterfangen leider schon einmal mitmachen mussten.
 
Mit unserer Katzen OP-Versicherung bist du finanziell abgesichert, sodass du dich, zusammen mit dem Tierarzt deines Vertrauens, voll und ganz auf die bestmögliche Versorgung fokussieren kannst.

Operationen

Tierklinik

Nachsorge

Op-Versicherung vs. krankenversicherung

Deine Optionen auf einen Blick

Op-Versicherung

Die Katzen OP-Versicherung übernimmt:

Krankenversicherung

Die Katzen Krankenversicherung übernimmt:

Unsere Empfehlung

Der Premium OP-Schutz der Degenia

Der Premium OP-Schutz der Degenia

Der Tarif für beste Absicherung!

Pinguin EmpfehlungsbuttonKatze

Der Premiumschutz der Degenia

Leistungsstarker OP-Schutz

Katzen sind die wohl flauschigsten und zugleich aktivsten Lieblinge des Menschen. Vor allem Freigänger lieben scheinbar das Abenteuer und erkunden fleißig den ganzen Tag ihre Umgebung. Neben Freunden und Gefährten treffen sie dabei auch auf Füchse, andere Tiger und natürlich auch riesige, sich schnell fortbewegende Maschinen auf vier Rädern. All das birgt besondere Gefahren für unsere flauschigen Abenteurer. Aus diesem Grund bedarf es auch Versicherungsschutz, welcher von Spezialisten kommt und dich dabei unterstützt, deiner Katze auf ihren sieben Leben ein treuer Begleiter zu sein. 
 
Wir haben uns sehr sorgfältig bereits viele Jahre mit dem Thema beschäftigt und uns im Bereich Katzen-OP-Versicherung für die Tarife der Degenia entschieden. Hier bekommst du einen perfekt auf dich und deinen schnurrenden Begleiter zugeschnittenen Versicherungsschutz. Dass die Degenia auf den Bereich der Hunde- und Katzenversicherungen spezialisiert ist, können wir in unserer täglichen Kommunikation mit der Gesellschaft deutlich spüren. Aus diesem und weiteren Gründen kannst du auf unsere Entscheidung, die Degenia-Tarife ausgewählt zu haben, vollstens vertrauen.

Unbegrenzte
Höchstentschädigung

Der Degenia Premium-Tarif übernimmt die OP-Kosten in vollständiger Höhe.

Untersuchung/ Diagnostik
vor der OP

Der Premiumtarif deckt bereits die Kosten der Voruntersuchungen einer OP ab, wie beispielsweise Röntgen.

Unterbringung in einer
Tierklinik

In unserem Tarif wird die Unterbringung in einer Tierklinik für bis zu 15 Tage übernommen!

Nachsorge
nach der OP

Kostenerstattung der Nachsorge für bis zu 15 Tage im Anschluss einer Operation.

Erstattung der Stornokosten
von Urlaubsreisen

Kostenübernahme bei Reiseabbruch durch Erkrankung deiner Katze für bis zu 500€.

Selbstbeteiligung
je Schadensfall

Du kannst zwischen einer Selbstbeteiligung von 0€ oder 20% (max. 250€) wählen.

In wenigen Klicks zur OP-Versicherung

So einfach funktionierts!

Daten eingeben

Gib einfach deine Daten und die deiner Samtpfote in die Maske ein. Das geht kinderleicht und in wenigen Minuten – versprochen!

Online abschließen

Tarif und Selbstbeteiligung wählen. Anschließend den Antrag einfach absenden.

Zurücklehnen

Fragen, Anliegen oder Wünsche? Melde dich einfach jederzeit und unkompliziert bei uns – wir kümmern uns darum!

FAQ

Eure wichtigsten Fragen

Allgemeine Fragen:

Die Kosten für eine Katzen-OP können schnell unvorhersehbare Dimensionen annehmen. Schlimmstenfalls sind mehrere Operationen aufgrund der gleichen oder sogar unterschiedlichen Ursachen notwendig. Eine Katzen-OP-Versicherung ist dafür da die Kosten einer Operation inkl. Nachsorge und ggf. Klinikaufenthalte zu erstatten. So kannst du dich im Ernstfall voll und ganz auf deinen Liebling konzentrieren.
Dein flauschiger Vierbeiner und du als Halter kannst dich auf unser ausgewähltes Produkt zur Katzen-OP-Versicherung verlassen. Solltest du noch Fragen haben, kannst du uns jederzeit kontaktieren.

Welche Leistungen werden NICHT von der Katzen-OP-Versicherung übernommen?
Zu einer fairen Kommunikation zwischen uns und dir als Kunden zählt auch dazu, mal auf die Kehrseite der Medaille zu blicken. Denn natürlich gibt es auch Leistungen, welche von der Katzen-OP-Versicherung nicht erstattet werden.
Dazu muss dir vor allem erstmal bewusst sein, dass es sich um eine OP-Versicherung, nicht aber um eine Krankenversicherung handelt! Heißt also, dass die Versicherung nur bei Behandlungskosten in Kombination mit einer Operation leistet. Eine Physiotherapie, welcher keine Operation vorausging, ist also nicht im Leistungsumfang einer Katzen-OP-Versicherung enthalten.
Auch wenn die OP aufgrund bereits vor Antragstellung bekannter Krankheiten, Unfälle oder angeborene, genetisch bedingte oder erworbene anatomische Fehlentwicklungen notwendig ist, wird nicht geleistet. Bereits angeratene oder erforderliche Behandlungen werden ebenso nicht erstattet. Hier gilt das vielleicht etwas makaber klingende aber gut verständliche Prinzip: Ein bereits brennendes Haus wird nicht mehr versichert.

Neben dem oben genannten Ausschlüssen kommen noch Behandlungen bzw. Operationen hinzu, welche zur Herstellung des jeweiligen Rassestandards oder ästhetischen Charakter dienen. Wir als Tierfreunde befürworten das ausdrücklich!

Im Zuge unserer Online-Abschlusstrecke wirst du selbstverständlich nochmal gesondert nach den relevanten Vorerkrankungen etc. gefragt. Du kannst also nichts falsch machen. Solltest du dennoch Fragen haben oder eine Beratung wünschen, kannst du uns jederzeit kontaktieren.

Das übernehmen gerne wir! Unser Anspruch ist bester Kundenservice. Wir möchten unsere Tierliebhaber gerne langfristig als unsere Kunden behalten und das geht natürlich nur mit gutem Service und bestmöglicher Unterstützung im Schadensfall.
Bei Serviceanliegen (z.B. Adresswechsel, Kontowechsel, Fragen zum Vertrag) und im Schadensfall kannst du uns auf unterschiedlichste Wege erreichen. Egal ob via Mail, Kontaktformular oder telefonisch – und das ohne lästige Warteschleife. Wie es dir am liebsten ist! Perspektivisch ist auch eine Kunden-App vorgesehen, über welche du uns ebenfalls kontaktieren kannst und deine Versicherungen jederzeit im Blick hast.

Es können beim von uns empfohlenen Tarif alle Rassen versichert werden. Auch Mischlinge!

Was bedeutet Gebührenordnung der Tierärzte (GOT)?

Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) schreibt allen praktizierenden Tierärzten vor, wie sie Leistungen abzurechnen haben. Die Höhe beträgt in der Regel das Ein- bis Vierfache des Gebührensatzes. Dabei spielen verschiedene Kriterien eine Rolle, wie z.B. die Schwierigkeit der Leistungen, der Zeitaufwand, der Zeitpunkt des Erbringen der Leistungen, der Wert des Tieres und die örtlichen Verhältnisse. In den von uns empfohlenen Tarif wird bis zum 4-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte erstattet.

Gibt es eine Mindest- bzw. Höchstaufnahmealter?

Katzen können ab dem 2. Lebensmonat in der von uns empfohlenen Katzen-OP-Versicherung versichert werden.
Das Höchstaufnahmealter liegt bei 7 Jahren. Ist deine Katze älter, sprich uns gerne an. Vielleicht finden wir eine Lösung.

Fragen zum Versicherungsschutz:

In den von uns angebotenen Tarifen zur Katzen-OP-versicherung hast die Wahl zwischen 0€ oder 20%, jedoch gedeckelt auf 250€ Selbstbeteiligung. Die Selbstbeteiligung senkt deinen zu zahlenden Beitrag. Dafür musst du dich im Fall der Fälle, sofern du dich für eine Selbstbeteiligung entscheidest, mit je maximal 250€ an den Operations- und Behandlungskosten beteiligen.
In unserem Online-Rechner kannst du bei der Tarifwahl ganz einfach mit oder ohne Selbstbeteiligung rechnen. Die monatlich zu zahlenden Beiträge werden sofort angepasst – super einfach!

Solltest du dennoch Fragen haben oder eine Beratung wünschen, kannst du uns jederzeit kontaktieren.

Kastrationen werden von der Katzen-OP-Versicherung übernommen, sofern sie medizinisch notwendig sind. Besteht keine medizinische Notwendigkeit, findet keine Kostenübernahme statt. Die medizinische Notwendigkeit muss vom behandelnden Tierarzt bestätigt werden.

Besteht Versicherungsschutz auch für Impfungen?

Impfungen fallen nicht unter den Begriff einer Operation, weshalb hier keine Erstattung erfolgt. Möchtest du deinen Vierbeiner auch hier versichert wissen, empfehlen wir dir unsere Katzen-Krankenversicherung!

Ist eine Chip- oder Tätowierungsnummer erforderlich?

Nein. Wir empfehlen dir abgesehen davon deine Katze entsprechend zu kennzeichnen. Die Kosten hierfür sind sehr überschaubar. Sprich dazu am besten mit dem Tierarzt deines Vertrauens

Besteht Versicherungsschutz weltweit?

Bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten besteht weltweiter Versicherungsschutz bis 12 Monate.

× Wie kann ich dir helfen?